Archäologie-Banner

Willkommen auf der Jugendseite des Archäologischen Vereins Freising!

Gestatten Sie dass wir uns vorstellen:


Astrid Siegl (Foto folgt) und Iris Haderer (Foto) 

Wir leiten eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen die sich für Geschichte interessieren und gemeinsam mit uns spannende "Zeitreisen in die Vergangenheit" erleben wollen.

Im Juli 2016 starteten wir mit einem Ausflug ins Keltendorf Gabreta, wo wir das Leben der Kelten kennenlernten und mit Unterstützung einer "Druidin" einen Zaubertrank brauen durften. Auch keltisches Brot haben wir gebacken. 

Der nächste Ausflug wird am 20.November nach Landshut in die Stadtresidenz gehen, wo wir die Geschichte unserer Vorfahren entlang des Isartals von der Steinzeit bis in die Römerzeit mit einer Führung erleben. Und danach gibt es noch jede Menge Spaß im Kasimirmuseum.


Aktivitäten:
11. Juni 2017 Jugendfahrt ins Altmühltal 

Kanutour auf der Altmühl und Erkundung der Klausenhöhlen


Foto (Scheidl): Kanutour auf der Altmühl

Unsere Jugendgruppe startet am 21.Mai ihre nächste Fahrt. Diesmal geht es ins Altmühltal, wo zunächst in Essing Halt gemacht wird. Nach einer kleinen Wanderung über eine der längsten Holzbrücken Europas, den sogenannten "Tatzelwurm" erkunden wir  die Klausenhöhlen, die als steinzeitliche Wohnstätten gedient haben.  Nach der Mittagspause in Essing startet eine kleine Kanutour (ca. 3 Stunden) auf der Altmühl. Aufgrund der Bootsfahrt wird die Begleitung der Jugendlichen durch die Eltern erbeten.

Der Preis liegt für Kinder bei 20 und für Erwachsene bei 25 Euro. Für Familien (2 Erwachsene, 2 Kinder) bieten wir einen Sonderpreis von 75 Euro an. 

Abfahrt ist um 8:00 in Moosburg am Viehmarktplatz
Ankunft in Essing gegen 9:15
Erkundung der Klausenhöhlen bis etwa 11:00
Mittagspause 11:30 bis 12:30 (Gaststätte vor Ort)
12:30 Abfahrt zum Einstiegspunkt
ca. 13:00 Sicherheitseinweisung, Bootseinteilung und Abfahrt
ca. 16:00 Ausstieg und Rückfahrt
zwischen 17:30 - 18:00 Ankunft in Moosburg

 Anmeldungen nehmen Lorenz Scheidl unter 01601281736 oder Iris Haderer unter 015233913383 entgegen.