Archäologie-Banner
Interessante Links

Partnervereine und Gruppen:


Claymore - Die Schaukampfgruppe
http://www.die-schaukampfgruppe.de/


ArLan - Archäologischer Verein Landshut
http://www.arlan.de/


AVE - Archäologischer Verein Erding
https://archaeologischer-verein-erding.de/verein/


Moosburg ganz anders
http://www.moosburgganzanders.de/

 Herzlich Willkommen beim Archäologischen Verein im Landkreis Freising e.V. 

letztes Update: 27.11.2017 16:31 Uhr


28. November
Vortrag:
Dr. Martinus Fesq-Martin:

Landschaft und Wahrnehmung - der Starnberger See im Verständnis der Neuzeit



Foto: Bichlmeier

  Bereits im 18. Jahrhundert hat sich der bayerische Gelehrte Lorenz von Westenrieder mit der Landschaft des Starnberger See eingehend beschäftigt. Seine Beobachten sind gerade für das heutige Verständnis von Landschaftsdynamik, etwa in Form von Seespiegelschwankungen, sehr wertvoll. Andererseits fehlen in seinen Vorstellungen von der Enstehungsgeschichte des Starnberger Sees Konzepte wie das Eiszeitalter noch vollständig. Der Vortrag versucht am Fixpunkt von Lorenz von Westenrieder auszuloten, wie unser Landschaftsverständnis in den letzten beiden Jahrhunderten gereift ist.

Dr. Martinus Fesq- Martin ist Lehrbeauftragter am Institut für Geographie der Universität Augsburg. In mehreren Publikationen hat er zur Erforschung der Natur- und Vorgeschichte des Starnberger Sees beigetragen.

19:30 Klosterbibliothek am Landratsamt Freising

Eintritt frei!


3. Dezember Öffnung der Dauerausstellung von 10:00-17:00
Eintritt frei!

 Weitere Infos


 19. Dezember
Vortrag:
Dr. Karl-Heinz Rieder
Die Altsteinzeit in Bayern


Altsteinzeitlicher
Faustkeil von Reith/ Au i.d. Hallertau
Foto: Poschner


19:30 Klosterbibliothek am Landratsamt Freising

Es sind gut 150 Jahre her, seit sich die Forschung in Bayern mit Fragen zu den ältesten Nachweisen und Spuren des Menschen beschäftigt. Waren es anfangs überwiegend Höhlenfunde, so hat man in jüngerer Zeit auch zahlreiche Steinwerkzeuge aus dem Freiland entdeckt. Dr. Karl Heinz Rieder ist ein profunder Kenner der Forschungsgeschichte, der selbst wichtige Ausgrabungen geleitet und zahlreiche Publikationen zum Thema verfasst hat

Eintritt frei!


    6. Januar 2018 Öffnung der Dauerausstellung von 10:00-17:00

Eintritt frei!

Weitere Infos


20.01.2018

Großer Archäologischer Spieletag für Groß und Klein



Bildquelle wikimedia.commons, Schlurcher


Wo: Depot im Landratsamt Freising
Wann: 14:00 - 22:00 (letzter Einlass 20:00)

Am 20.01.2018 findet erstmals ein Spieletag in der Dauerausstellung statt. Vor Ort werden Spiele angeboten, die geschichtlich belegt sind. Beispielsweise haben wir viele Spiele aus der Römerzeit im Programm. Zudem gibt es Spiele mit Bezug zur Archäologie und Geschichte aber auch die ganz gewöhnlichen Brett- und Gesellschaftsspiele, ohne konkreten Zusammenhang mit dem Thema, um für ausreichend Abwechslung zu sorgen.

Weitere Informationen und eine Spieleliste auf der Unterseite Jugend

Um besser planen zu können, sind wir dankbar für eine formlose Anmeldung per Email: lorenz.scheidl@web.de

Eintritt frei!


26.01.2018 Vortrag und Vorführung Archaeodogs
19:30 Klosterbibliothek am Landratsamt



Quelle: Archaeodogs


Da Hunde in der Lage sind, auch jahrhundertealte Knochen und Zähne unterhalb der Erdoberfläche zu riechen, werden speziell ausgebildete Hunde zunehmend auch für die archäologische Prospektion eingesetzt. Sie zeigen den Archäologen deutlich an, wo sich eine Grabung lohnt und mit einem Knochenfund zu rechnen ist. Der Vortrag beschreibt die archäologische Prospektion (Felderkundung) mittels speziell ausgebildeter Hunde, nach Anforderung durch die zuständigen Ämter oder Unternehmen der Bodendenkmalpflege. Es wird die Ausbildung der Hunde und der Menschen vorgestellt.Des Weiteren schildert der Vortrag die Arbeitsweise eines Archaeo Dog Teams im Feld, sowie die Nachbereitung eines Suchauftrags.
Je nach Witterung und Situation vor Ort wird der Vortrag mit einer Vorführung beendet.

Eintritt frei! Glühwein gegen kleine Spende!


   4. Februar 2018 Öffnung der Dauerausstellung von 10:00-17:00

 

 Weitere Infos


 20.02.2018 Vortrag

19:30 Klosterbibliothek am Landratsamt


4. März Öffnung der Dauerausstellung von 10:00-17:00

 Weitere Infos  


 23.03.2018 Vortrag

19:30 Klosterbibliothek am Landratsamt


Am Ostersonntag,1. April 2018 entfällt die Öffnung der Dauerausstellung!


16.10.2018 Vortrag


20.11.2018 Vortrag


11.12.2018 Vortrag


 

 Jetzt Mitglied werden!